Hintergrundbild für die ganze Seite

Facetten Gaias - Grundlagen der Geomantie: Geomantische Radiästhesie

17. März 2022 | Von: Stefan Brönnle | Kategorien: Geomantie, Radiästhesie | 1 Kommentare

Wünschelrute mit strahlender Spitze

Donnerstag, 17.3.2022, 19:00 Uhr auf YouTube

In dieser Livestream-Reihe mit Stefan Brönnle sollen die Grundlagen der Geomantie und die verschiedenen Ebenen Gaias besprochen werden.

Die meisten kennen die Radiästhesie, also das Pendeln und Rutengehen, als eine Methodik zur Wassersuche, vielleicht auch noch zur Definition „guter Platz/schlechter Platz“, doch die geomantische Radiästhesie kann viel, viel mehr!

Durch die Ermittlung emittierender Wellenlängen können wir einen Ort nicht nur als „Kraftplatz“ definieren, wir erfahren, welche Resonanzen in ihm wirksam sind, wie er mit und interagiert und welche „Musik“ er erklingen lässt. Durch die Nutzung solcher Wellenlängen finden wir völlig neuartige Phänomene, die wir bisher nicht kannten und erschließen und eine unsichtbare Wirklichkeit, die für Gaia so sehr prägend ist: Die Welt der Schwingungen, der Töne und Resonanzen.

Basisausbildung Physikalische Radiästhesie

Wünschelrute mit strahlender Spitze Zu unseren Veranstaltungen

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button
Zu unseren Veranstaltungen

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Kommentare

Christine SängerChristine Sänger

Hallo Stefan,
erstmal ein ganz herzliches Dankeschön!!!
Kurz: Drei heutige Erfahrungen zu meiner gestern ermittelten persönlichen Wellenlänge für Freiheit, abgesteckt im Quadrat durch 4 Steine: In der Verdoppelung der primären Wellenlänge, einfach wäre sie zum Hineinstellen zu klein gewesen, fühlte ich mich ein wenig wie sich eventuell ein Blatt im Wind fühlen könnte, einerseits frei und doch gehalten, aber rundherum wohl; beim dreifachen Wert schien mich eine Art pulsierende, in sich schwingende Energie-Säule zu durchgdringen, verbunden mit einem Gefühl von einer angenehmen Weite im Brustbereich; beim vierfachen Ursprungswert passierte eher das Gegenteil: es stellte sich ein Empfinden von Schwere ein, die mich am Boden festzuhalten schien. Das zugehörige Farbspektrum konnte ich ermitteln: Rot-Orange. Mit der Klangfrequenz habe ich mich schwerer getan...Alles Liebe für Dich, für euch, bis demnächst.

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon