Ehrung Ta Hagrat


Münze und Foto Ta HagratNach Ggantija (2016), Hagar Qim (2017) und Mnajdra (2018) gibt Malta 2019 die vierte Sonderprägung einer Zwei-Euro-Münze heraus, die die Prähistorischen Stätten Maltas ehrt: Ta' Ħaġrat.

Ta' Ħaġrat (gesprochen Ta Hadschrat) liegt bei Mgarr auf der Insel Malta und ist einer der ältesten Kultplätze der Insel. Die beiden eng bei einander positionierten Tempel von Ta' Ħaġrat Tempelmodell Maltazeigen eine kleeblattähnliche Grundform und werden auf etwa 3600 v. Chr. datiert. Ein kleines hier gefundenes Tempelmodell zeigt die Außenansicht, so dass das ehemalige Aussehen der Tempelanlage gut bekannt ist.
Mit der Sonderprägungs-Serie über die prähistorischen Stätten Maltas ehrt der Inselstaat eine Kulturepoche, die dem Megalithikum zuzuordnen ist und während der offenbar eine mehrtausendjährige Friedenszeit herrschte.

 

 

 

Prähistorische Tempel auf Gedenkmünzen 

Bild Ta Hagrat © Stefan Brönnle
Tempelmodell: Hamelin de Guettelet CC BY-SA 3.0/wikipedia


Kommentare (0)


Kommentieren

Dieser Thread wurde geschlossen.