Hintergrundbild für die ganze Seite

Praxisbeispiel Hexenbesen

19. Dez. 2014 | Von: Stefan Brönnle | Kategorien: Geomantie, Phänomene, Radiästhesie | 0 Kommentare

Hexenbesen an Birke und Fichte

Nachtrag zu unserem Beitrag über Hexenbesen vom 10.12.14.

Bilder von einer geomantischen Grundstücksuntersuchung 18.12.14:

Links: Hexenbesen an Birke

Rechts: Hexenbesen an Fichte

Zwischen den beiden Bäumen ist ein Abstand von ca 20 Metern. Als biologische Ursache wird für den Hexenbesen an einer Birke ein Schlauchpilz angenommen, bei der Fichte dagegen werden „vererbbare Knospenmutationen“ als Ursache angegeben. Es herrscht nach kausal-biologischer Lehrmeinung also kein Zusammenhang zwischen dem Auftreten des Hexenbesens an der Birke und der Fichte in 20 Metern Abstand!

Geomantisch stehen beide Bäume unter dem Strahlungseinfluss von hochintensiven rechtsdrehenden Wasseradern.

Bilder © Stefan Brönnle

Hexenbesen an Birke und Fichte Zu unseren Veranstaltungen

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button
Zu unseren Veranstaltungen

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Kommentare

Lösen Sie das Captcha Rätsel

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon