INANA Blog - Brauchtum

Symbole: Der Besen


Drei Besen vor einer alten HolztüreDer Besen ist ein Werkzeug von großer Symbolkraft. Tief ist es zum Beispiel als magische Flughilfe der Hexen in unserem kulturellen Bewusstsein verankert. Andererseits diente er auch zur Hexenabwehr, indem man ihn mit dem Reisig nach oben vor die Tür oder ins Fenster…

Beltane als Mondfest


Vollmond über blühenden BäumenIn der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai wird die Walpurgisnacht gefeiert. Diese ist überwiegend ein Relikt der keltischen Beltanefeiern. Doch ursprünglich war das keltische…

Begriffsbestimmung


Ein Brauch ist etwas, was Du tust, weil es alle machen – ohne zu wissen warum.  Ein Ritual setzt die Kenntnis dessen, was Du tust und was Du erreichen willst, voraus.Eine kleine aber essenzielle Begriffsbestimmung.

Den Unterschied sollte man kennen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum der Hase Eier legt...


Osterhasen um EiAlljährlich um Ostern kommt die Frage auf, wie denn der Hase dazu kam, die Eier zu legen – oder zumindest zu verstecken. Wie immer bei Symbolen und Bräuchen, lässt sich dies nicht zwingend kausal herleiten. Dennoch gibt es deutliche Hinweise für die symbolische Gemeinsamkeit…