Hintergrundbild für die ganze Seite

Mutternächte - Das Lichtnetz der Erdenhüter

15. Jan. 2022 | Von: Sibylle Moana Krähenbühl | Kategorien: Erdenhüter, Schamanismus, Meditation, Wandelzeit | 0 Kommentare

Trete in Kontakt zu Gaia! In diesem abschließenden Video zu den Mutternächten, möchten wir die rituelle Meditation vom 8.1., die nur im kleineren Kreis geübt wurde, einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

In der Zukunft wird der Mensch viel stärker in der Lage sein, sich mit Gaia zu verbinden und diese Verbindung in den Alltag zu tragen. Diese Meditation legt dafür einen Samen, um sich mit dem Erdenhüternetz zu verbinden. Das Erdenhüternetz wird von allen gespeist, die verstehen, dass jeder Planet ein lebendiger Organismus ist. Im Video gibt Gaia durch Sibylle Moana Krähenbühl einige Hinweise. Durch die Meditation verbindest Du Dich mit Gaia, den Ahnen, den Drachen u.a.m.

Youtube-Livestream, Mittwoch 19.1.2022, 20:00 Uhr: Die Krafttiere https://www.youtube.com/watch?v=-N84c...
Youtube-Livestream, Samstag. 5.2.2022,
20:00 Uhr: Die Drachen https://youtu.be/tUWuuTcAMjw
Online-Seminar: 27.-30.1.2022 Die Krafttiere und Verbündeten der Schamanen
https://inana.info/ausbildung/online/...
Online-Seminar: 10.-13.2.2022 Das Herz der Drachen - Die Verbindung mit den Hütern der neuen Erde
https://inana.info/ausbildung/online/...

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Kommentare

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon