Hintergrundbild für die ganze Seite

Das Ringheiligtum von Pömmelte

21. Okt. 2022 | Von: Stefan Brönnle | Kategorien: Geomantie, Erdenhüter, Kraftort, Astronomie, Architektur, Archäologie | 0 Kommentare

Ahnenstelen Pömmelte

Gegründet um ca. 3000 v. Chr. stellt die Kreisgrabenanlage, das "Ringheiligtum Pömmelte" südlich von Magdeburg sowohl von seiner Größe, als auch von seiner Komplexität her, einen Kultort dar, der durchaus mit Stonehenge vergleichbar ist. Die Öffnungen des Palisadenzauns sind vorwiegend so ausgerichtet, dass die Sonnenauf- und Untergänge an den später von den Kelten so verehrten "Zwischenfesten" (Samhain, Imbolc, Beltane und Lughnasadh) des Jahres anpeilbar sind.

Die rekonstruierte Anlage zeugt von einem komplexen Weltbild: In den Gräben der einen Seite fand man Mahlsteine, während man auf der anderen Seite Beile fand: Eine Seite des Lebens und eine des Todes.

Bis heute ist die geomantische Struktur des Ortes mit Landschaftsgenius, Leylinie, Drachenlinie und Leyline-Quellpunkt erhalten und gut zu spüren. Die Drachenkraft ist weitestgehend intakt.

Ahnenstelen Pömmelte Zu unseren Veranstaltungen

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button
Zu unseren Veranstaltungen

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Kommentare

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon