Hintergrundbild für die ganze Seite

Blog-Archiv (Kategorie: Ph������nomene)

Ph������nomene Videos seit Beginn des Blogs

Der Mittelberg bei Nebra

06. Okt. 2022

Der Fundort der berühmten Himmelsscheibe von Nebra heißt "Mittelberg". Hier befindet sich eine Fallanlage, die das kultische Zentrum der alten Kultur einhegt. Ist die Himmelsscheibe schon beachtenswert, so ist es der Mittelberg umso mehr, denn er spiegelt als Beobachtungspunkt die goldenen Bögen am Rande Himmelsscheibe wider. Wesentliche Horizontma...

Das Sonnenobservatorium von Goseck

27. Sept. 2022

Die Kreisgrabenanlage, das sogenannte "Sonnenobservatorium", von Goseck ist eine vollständig rekonstruierte Kultstätte mit Sonnenvisurbeobachtung aus der Jungsteinzeit. Mit einem Alter von rund 7000 Jahren und rund 50 Metern Durchmesser ist die Anlage deutlich älter als z.B. Stonehenge. Sie zeigt, dass das Horizontsystem der Himmelsbeobachtung mit ...

Kraftort Englischer Garten in München

24. Sept. 2022

Der Englische Garten in München wurde Ende des 18. Jahrhunderts begründet und war 4-5 mal so groß wie die damalige Stadt München. Mit ihm verbunden sind zahlreiche Mysterien, wie das damals bestehende "Hut-Zieh-Verbot" im Englischen Garten, oder dem Abschwören aller Planer vom radikalen Freimaurerorden der Illuminaten. So stellt der Englische Garte...

Facetten Gaias - Grundlagen der Geomantie: Die Macht der Dinge

22. Sept. 2022

Livestream mit Stefan Brönnle 22.9.22, 19:00 UhrObjekte besitzen bisweilen Ihre eigene Aura, ihre eigene Kraft, ihr Numen. Als „Kraftobjekte“ spielen solche magischen Dinge eine große Rolle im Schamanismus, aber auch das Christentum hat mit Hostien und Weihwasser seine ganz eigene Art an „Kraftobjekten“. Wie kommt es dazu? Welchen Anteil hat Gaia, ...

Facetten Gaias – Grundlagen der Geomantie: Spirituelle Entwicklung in der Geomantie

15. Sept. 2022

Livestream mit Stefan Brönnle (15.9.2022,19:00 Uhr)Geomantie wird sehr unterschiedlich betrachtet. Manche sehen in ihr lediglich eine Bearbeitung des Außens, von Wasseradern, Elektrosmog, oder die Heilung von Orten, die nichts mit meiner Spiritualität zu tun hat. Solange wir geomantische Techniken auch schlicht als ein Handwerk verstehen, das abges...

Facetten Gaias - Grundlagen in der Geomantie: Weltenbaum & axis mundi

10. Sept. 2022

Der Weltenbaum ist ein in der Mythologie und im Schamanismus gängiges Symbolbild. Er reicht in verschiedene Seinsberereiche und verbindet damit verschiedene Sphären unserer Psyche ebenso wie geistig-seelische Räume des Kosmos. Manche sehen im Weltenbaum lediglich eine Metapher, doch der Weltenbaum lebt nicht nur in uns, er steht als lebendige axis...

Facetten Gaias – Grundlagen der Geomantie: Die Dreifache Göttin

20. Juli 2022

Livestream mit Stefan Brönnle 21.7.22, 19:00 UhrReligionswissenschaftlich betrachtet gab es einst (bis in die Jungsteinzeit) einen Urmonotheismus, eine Zeit, in der die Große Göttin als Schöpferin des Lebens verehrt wurde. Spätestens ab der Bronzezeit ist dann aber ein neues Konzept in der Verkultung verschiedener Kulturen zu beobachten: Die Dreifa...

Facetten Gaias - Grundlagen der Geomantie: Zeitqualität

07. Juli 2022

Stefan Brönnle über die Nutzung der Zeitqualität in der Geomantie. YouTube-Livestream, 7.7.22, 19:00 Uhr Obgleich sich die Geomantie ja vorwiegend mit dem Raum, dem Ort, der Erde, beschäftigt, ist die Berücksichtung der Zeitqualität in der Geomantie tief verankert, stellt sie doch einen wesentlichen Aspekt der Kraft Gaias dar. Die großen Kraftorte ...

Gaia Talk – wie weben wir die Beziehung in die neue Erde?

01. Juli 2022

YouTube-Livestream Sa, 2.7.22, 19:00 Uhr Die Wandelzeit bewegt – sie bewegt uns alle auf unterschiedlichste Art und Weite. Neues will entstehen und ist noch nicht greifbar, Altes verabschiedet sich. Wir sind weltweit in einem kollektiven Übergangsritual! Sibylle Moana spricht über ihre Erfahrungen mit schamanischen Übergangsritualen und wie dieser ...

Facetten Gaias - Grundlagen der Geomantie: Die Magie der Umhegung

16. Juni 2022

An Fronleichnam gibt es vielerorts die Flurumgänge, die mit der Fronleichnamsprozession verbunden sind. Dabei werden die Felder der Stadtgemarkung gesegnet und in den 4 Himmelsrichtungen jeweils eine Messe zelebriert. Wir erkennen in diesem alten, bis in vorchristliche Zeiten reichenden Brauch die Magie der Umhegung: Bei der Gründung einer etruskis...

Facetten Gaias - Grundlagen der Geomantie: Die Mitte

08. Juni 2022

Livestream Donnerstag 9.6.22, 19:00 Uhr Die Mitte spielt in der geomantischen Analyse und Gestaltung buchstäblich eine zentrale Rolle. Im Naturraum bilden sogenannte Landschaftszentren den Eintrittspunkt für den Genius einer Landschaft. Sie sind das geistig-seelische Zentrum eines Holons. In der Sakralarchitektur wird die Mitte zum heiligen Ort, an...

Facetten Gaias - Grundlagen der Geomantie: Symbole & Kosmogramme

20. Mai 2022

In dieser Livestream-Reihe sollen die Grundlagen der Geomantie und die verschiedenen Ebenen Gaias von dem Geomanten Stefan Brönnle besprochen werden. Nach C.G. Jung ist ein Symbol deutlich vom Zeichen zu unterscheiden. Das Zeichen enthält immer weniger als der Begriff, für den es steht, umgekehrt verhält es sich beim Symbol. Ein Symbol ist damit n...

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon