Hintergrundbild für die ganze Seite

Blog-Archiv (Kategorie: Pflanzengeister)

Pflanzengeister Artikel, Videos und Podcasts seit Beginn des Blogs

Pflanzen zur Sommersonnwende

18. Juni 2019

Frau mit Plütenkranz Frau mit Plütenkranz

Wir nähern uns bereits wieder dem Sonnen-Höhepunkt des Jahres. Die Natur ergießt sich in all ihrer Vitalkraft. Daher war das Sonnwendfest mit seinen Bräuchen auch stets mit den Pflanzen verbunden: Das Johanniskraut s...

Weiterlesen

Feenbäume

26. Sept. 2018

Mit Soffstreifen behängter Feenbaum Mit Soffstreifen behängter Feenbaum

Feenbäume - oft ist es der Weißdorn - sind Brücken in die Anderswelt. Hier begegnen sich seelische Wirklichkeit und physische Realität. Als eine solche Begegnungsstätte mit der NichtAlltäglichen Wirklichkeit (NAW) werden di...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister – Das Bohnenkraut

03. Aug. 2018

Bohnenkraut Bohnenkraut

Andere Namen: Fleischkräutchen, Hüahlaskraut, Kölle, Pfefferkraut, Saderei, Sataran, Satrei, Schmecket, Suppenkräutchen, Weinkraut, Worstkreidch, Wurstkraut, Zaderey Der botanische Gattungsname Satureja wird von lateinisch saturare = sättigen abgeleitet. Dies zeigt schon, dass eine der Hauptanwendungen der Pflanze in der...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Das Maiglöckchen

11. Mai 2018

Maiglöckchen Maiglöckchen

Andere Namen: Aprilenglöckle, Augenkraut, Chaldron, Eenstengelkenbläder, Faltrian, Fildronfaldron, Frauentränen, Glasblüamli, Galleieli, Weiß Gilgen, Gläjele, Glayg, Herrenblümli, Hillgenkümmveilchen, Leljen, Lilje, Mäjariesli, Maiblume, Maienschällchen, Maienzacken, Marienblume, Marienthalblume, Marientränen, Niesekraut, Papoischla, Schneetropf...

Weiterlesen

Sphären der Erde – Die Pflanzen

07. Apr. 2018

Blume des Lebens floral Blume des Lebens floral

Die Erde, GAIA, besitzt verschiedene Seinssphären, über die sie u.a. mit dem Menschen kommuniziert. Diese Sphären sind gleichsam Portale zum Wesen GAIAS selbst. In der Verkultung nehmen sie eine bedeutende Position in den Religionen ein und dienen somit als Türöffner für unser Bewusstsein. Die Pflanzen besiedelte...

Weiterlesen

Die Bäume der 4 Elemente

10. März 2018

4 typische Bäume und ihr Elemente-Äther Feld 4 typische Bäume und ihr Elemente-Äther Feld

Die 4 Elemente - Feuer, Luft, Wasser und Erde - umgeben uns. Sie prägen den ätherischen Raum. Über den Habitus, die Wuchsform des Baumes, spricht der Äther zu uns. Er ist das morphogenetische, das formbildende Feld, dem der Baum mit seinem Wuchs folgt. Umgekehrt wirkt der Baum mit seiner Wuchsform auch in das Ätherfeld des Ortes hinein und prägt...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister – Das Bilsenkraut

17. Jan. 2018

Bilsenkraut Bilsenkraut

Andere Namen: Altsitzerkraut, Appolonienkraut, Becherkraut, Bilsen, Bilmeskraut, Bülsen, Bilz, Dodilen, Dull Dill, Dulle Dille, Dullbillerkrut, Dullkraut, Gänsegift, Hundskraut, Hühnergift, Hühnertodt, Nifelkraut, Pilsenkraut, Pilsnerkraut, Rasenwurz, Rasewurzel, Rosszahn, Saubohnen, Saukraut, Schweinegift, Schlafberlin, Schlafkraut, Teufelsauge...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister – Die Akelei

13. Sept. 2017

Akelei Akelei

Andere Namen: Adlerblume, Elfenschuh, Elfenhandschuh , Columbine, Glockenblume, Handschuh, Harlekinsblume, Hoselätzli, Klockenblume, Narrenkappen, Schlotterhose, Weiberkappen, Taubenblume, Tauberln, Fünf Vögerl zusamm, Kapuzinerhütli, Pfaffenkäpple, Venuswagen. ...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Die Himbeere

04. Sept. 2017

Himbeere Himbeere

Andere Namen: Ambas, Amber, Entenbeer, Himkes, Himmere, Himpelbeer, Hintperi, Hohlbeere, Katzenbeere, Kindlbeer, Madebeere, Mollbeere Der Name der Himbeere - althochdeutsch Hintperi – leitet sich von „Hind“ ab, der Hirschkuh (Hindin). Dementsprechend also „Beere der Hirschkuh“. Hirschkühe sollen mit Vorliebe Himbeerblätter fressen. D...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister – Die Schlehe

02. Sept. 2017

Schlehe Schlehe

Andere Namen: Bockbeerli, Dornschleha, Effken, Hageldorn, Haferpflaume, Kietschkepflaumen, Saudorn, Schlaia, Schlechbeeri, Schliehen, Schlingenstrauch, Schlinken, Schwarzdorn, Sliën, Slüenken, Slêne, Slênerte, Schlije, Schliche, Schlaîa, Schlechberi, Schliecheberi, Hekadorn...

Weiterlesen

Wegwaschen der Krankheit mit „Berufskräutern“

03. Aug. 2017

Blatt mit Wassertropfen Blatt mit Wassertropfen

„Berufen" bedeutete früher so etwas wie „Besprechen", „Behexen" oder „Verhexen". Der Wortzauber wurde gerne von Zauberern verwendet, die Schaden erzeugen wollen. Eine Erkrankung der Person, die „berufen" wurde, war die Folge. Die „Berufskräuter" waren das wichtigste Mittel dagegen. Mit ihnen wurde die Krankheit abgewaschen. ...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Der Safran

23. Juli 2017

Safranblüte und -Fäden Safranblüte und -Fäden

Andere Namen: Herbstkrokus, Gelbe Würze, Nackthure, Saffron, Suppengelb Das Wort "Safran" kommt aus dem Arabischen “Za-Fran' und bedeutet "Gelb sein". Der Safran gehört zur Gattung der Krokusse. Die griechische Bezeichnung für den Safran ist „krokos‘ und bedeutet „Kern“. Der Urspru...

Weiterlesen

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon