Hintergrundbild für die ganze Seite

Blog-Archiv (Kategorie: Mythen)

Mythen Artikel, Videos und Podcasts seit Beginn des Blogs

Pflanzengeist Flieder - Geist der Fülle

27. Mai 2021

Der Flieder kam ursprünglich aus dem Balkan zu uns. Die Türken brachten ihn mit. Sie nannten ihn "Flilac" und darauf wiederum beruht unser Farbenname "lila". Der deutsche Name "Flieder" dagegen gehörte einst dem Holunder und auch heute noch wird er so z.T. in Norddeutschland genannt. Die Symbolik des Flieders, der im Übergang zum Sommer blüht, ...

Beltane

29. Apr. 2021

Frau im Tanz im Feuerwirbel Frau im Tanz im Feuerwirbel

Beltane wird heute in der Regel in der Nacht vom 30.April auf den 1. Mai gefeiert, obwohl es ursprünglich vermutlich eher ein Mondfest mit flexiblem Datum war und am 5. Vollmond nach der Wintersonnwende gefeiert wurde. Der Name Beltane findet sich auch im heutigen irischen Namen des Monats Mai wieder: Bealtaine. Eng ve...

Weiterlesen

Göttin Erde

29. Apr. 2021

Die Online-Vortragsreihe "Göttin Erde" führt Dich ein in die Betrachtung der Erde als ein fühlendes Wesen und legt die Grundlagen eines neuen Verständnisses von Mensch und Erde. Wir leben in einer Schwellenzeit, in der es umso wichtiger ist, eine klare Utopie, eine deutliche Vision, zu entwickeln, wie Mensch und Erde in Zukunft weiter zusammenwirke...

Der lachende Buddha und der Drache

25. Apr. 2021

Lachender Budda sitzt von einem Drachen umschlungen Lachender Budda sitzt von einem Drachen umschlungen

In China zeigt der alles andere als asketisch wirkende 布袋 Bùdài, der lachende Buddha, die dem Diesseits zugewandte Seite des Chan-Buddhismus, der sich in Japan zum Zen-Buddhismus entwickelte. In Kombination mit dem chinesischen Drachen ist er nicht nur ein ausgesprochenes Glückssymbol, das gerne auch im Feng Shui Anwendung findet, sondern ...

Weiterlesen

Der Schatten des Drachens

23. Apr. 2021

Schatten eines Drachens an einem Bambuszaun Schatten eines Drachens an einem Bambuszaun

Wir leben in einer Welt, die die essentielle, die wirkliche - also die die Wirkung gebende - Wirklichkeit nicht mehr wahrnimmt. Diese ist nicht die Stofflichkeit, auf die sich unsere Kultur so sehr zu fixieren gelernt hat. Die wirkgebende, also die die Wirklichkeit bildende Kraft wird - wie Platons berühmten Höhlengleichnis - nur durch ihren Sch...

Weiterlesen

Der Verkauf der Seele

15. Apr. 2021

Mensch und Teufel reichen sich vor Flammen die Hand Mensch und Teufel reichen sich vor Flammen die Hand

„Für einen großen Bau hätte ich wie Faust meine Seele verkauft. Nun hatte ich meinen Mephisto gefunden. Er schien nicht weniger einnehmend als der von Goethe.“ Albert Speer, Buch Erinnerungen Der Pakt mit dem Teufel und das mit ihm einhergehende Überschreiben der Seele, der "Seelenverkauf", ist ein Motiv vieler Sagen ...

Weiterlesen

Tiergeist Hirsch (Video)

13. März 2021

Der Hirsch verbindet mit seinem Geweih die Welten. Er besitzt einen starken Anderswelt- und Jenseitsbezug. Der Hirsch führt Dich in Verbindung mit anderen - göttlichen - Wirklichkeiten.. Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast:Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beit...

Der Drache und die Sterne

06. März 2021

Sternendrache Sternendrache

Die Schlange und den Drachen als Symbol der Erdhaftigkeit haben wir auf dieser Seite bereits in vielen Facetten gezeigt. Doch beide haben ein Pendant, das als Sternendrachen, oder Himmelsschlange in den Mythologien der Völker bekannt ist. Natürlich fällt es auf, dass das Sternbild Drache (Draco) eines der mächtigsten Sternbilder ...

Weiterlesen

Pflanzengeist Birke (Video)

05. März 2021

Die Weiße Borke und der filigrane Habitus der Birke machen Sie zu einer typischen Pflanze der Jugend und des Frühlings. Andere volkstünliche Namen waren auch "Maibaum". Dies bringt die Birke in beziehung zum Maifest, wo sie als Maibaum aufgestellt oder zu mindest die Spitze des maibaums schmückte. Sie ist eng verbunden mit den Göttinen Brigid un...

Tiergeist Pferd (Video)

26. Feb. 2021

Das Pferd war insbesondere in der indogermanischen Kultur ein heiliges Tier und ist eng mit den göttlichen Mythen verknüpft. Es zieht sowohl den Sonnenwagen, als auch reiten Odin und Percht auf Pferden, während die Wilde Jagd durch das Land zieht. Bei den Kelten ist das Pferd mit der Göttin Epona stark mit der Erde verknüpft. Eine mythologische ...

Nomen est Omen

13. Feb. 2021

Schriftzug Nomen est Omen Schriftzug Nomen est Omen

Die Redensart "Nomen est Omen", was soviel wie der Name ist ein Zeichen bedeutet, stammt soweit eruierbar vom römischen Dichter Plautus (250-184 v. Chr.) aus seinem Theaterstück Persa. Die Redensart bringt zum Ausdruck, dass der Name eine innere Bedeutung besitzt, die für das Leben der Person oder ihr Umfeld charakteri...

Weiterlesen

Die Macht des Haares

01. Feb. 2021

Frau mit langen roten Haaren Frau mit langen roten Haaren

Das Haupthaar des Menschen hat sich schon längst über die schlichte Wärmefunktion des Säugetierfells erhoben. Die langen Hornfäden, die überwiegend aus Keratin bestehen, sind ein Symbol des Standes, der Kraft, der Erotik und der Spiritualität. Ein in Südmähren gefundener geschnitzter Frauenkopf aus Mammutelfenbein mit einem Alter von rund 27.000...

Weiterlesen

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon