Hintergrundbild für die ganze Seite

Das Sonnenobservatorium von Goseck

27. Sept. 2022 | Von: Stefan Brönnle | Kategorien: Geomantie, Erdenhüter, Astronomie, Archäologie | 0 Kommentare

Sonnenobservatorium Goseck

Die Kreisgrabenanlage, das sogenannte "Sonnenobservatorium", von Goseck ist eine vollständig rekonstruierte Kultstätte mit Sonnenvisurbeobachtung aus der Jungsteinzeit. Mit einem Alter von rund 7000 Jahren und rund 50 Metern Durchmesser ist die Anlage deutlich älter als z.B. Stonehenge. Sie zeigt, dass das Horizontsystem der Himmelsbeobachtung mit zum kulturellen Erbe der Menscheit in der frühzeitlichen Kulturentwicklung gehörte.

Die Anlage wurde am Ende ihrer Nutzung bewusst "versiegelt" und die Gräben verfüllt, ähnlich einer "rituellen Bestattung". Daher ist heute feinenergetisch nicht mehr viel wahrzunehmen. Die geomantischen Strukturen - Landschaftszentrum, Leyline, Drachenlinie, Göttinnenfokus - aber sind bis heute intakt. So bedarf der Ort lediglich einer Reaktivierung.

Sonnenobservatorium Goseck Zu unseren Veranstaltungen

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button
Zu unseren Veranstaltungen

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Kommentare

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon