Hintergrundbild für die ganze Seite

Livestream: Rituelle Vollmondmeditation

17. Jan. 2022 | Von: Stefan Brönnle | Kategorien: Geomantie, Erdenhüter, Rituale, Meditation, Wandelzeit | 0 Kommentare

Livestream: 18.1.2022, 19:00 Uhr
Am 18.1.2022 um 00:48 Uhr entsteht der Vollmond im astrologischen Zeichen Krebs, der erste Vollmond des Jahres, auch als „Wolfsmond“ bekannt. Gleichzeitig hat sich in diesen Tagen auch die Mondknotenachse – auch bekannt als Drachenkopf und Drachenschwanz – verlagert. Sie wandert aus der Achse Zwillinge-Schütze in die Achse Stier-Skorpion. Nach einer kurzen Einführung in die Zeitqualität, möchten wir diesen wunderbaren Augenblick des Neuimpulses nutzen, um und innerlich auszurichten, Emotion und Geist zu verbinden und alle in einem großen Erdenhüter-Netzwerk zu verbinden. Dabei wird auch die Kraft der Drachen gerufen und wir unterstützen mit ihnen den Impulsprozess der aktuellen Wandelzeit.
Zu unseren Veranstaltungen

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button
Zu unseren Veranstaltungen

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast: Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m. Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

PayPal Button

Kommentare

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon