Gaia-Portal-Initiationsprozess


Triskele in mythischer LandschaftDieser Initiationsprozess entspringt einer Vision und einem Auftrag! Einem Kreis von Menschen wird sich die elementare Welt offenbaren, um so ein Portal zu öffnen zwischen Mensch und Erde, eine Rückverbindung zur geistigen Sphäre des mächtigen Wesens GAIA.

Drei Sphären bilden das Portal zu GAIA. Jede Sphäre öffnet ein anderes Seelenportal in Dir und verbindet Dich mit einem geistigen Helfer aus dieser Ebene: Pflanzen – die Vitalkraftebene, Wasser – die Seelenebene und Stein – die kristallin-geistige Ebene der Erde. Diese drei individuellen elementaren Helfer, die sich Dir offenbaren werden, werden Dir beistehen und das Portal zur geistigen Sphäre der Erde selbst öffnen – zu GAIA!
Das Finden und Verbinden Deiner 3 Helfer geschieht über 3 Kraftobjekte und 3 Rituale, die das Band zwischen Dir und dem Helfer kräftigen werden.

In der 4. Sphäre schließlich erhältst Du Kontakt zur Ahnenwelt und einen geistigen Helfer, der Dich aus der Menschensphäre heraus unterstützen wird, die Schwelle zu GAIA zu überschreiten.

So entsteht eine mächtige Brücke zwischen Dir und der Erde selbst. Mit dieser verbunden wird auch eine Aufgabe sein, die Dir und nur Dir die elementaren Spirits und GAIA selbst mitteilen werden; eine Aufgabe, die dazu beiträgt, Menschheit und Erde wieder zu verschmelzen, einer himmlischen Hochzeit gleich!

Der Initiationsprozess „Das Portal zu Gaia" ist eingebunden in die Ausbildung „Gaias Körper: Der Weg der Erdenhüter - 2020" und ausschließlich AusbildungsteilnehmerInnen zugänglich.

zur Ausbildung


Kommentare (0)


Kommentieren





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: