Die schamanische Gabe der Verwandlung


Gesicht in BaumrindeDie Schamanen und Schamaninnen sind eng mit der Schöpfung verbunden, mit Himmel und Erde vertraut. Mit ihren Verbündeten gehen sie auf die Suche nach Wissen für das Leben, für Heilungsprozesse, sind Vermittler und Forscher. Die schamanischen Wege sind wahrscheinlich so alt wie die Menschheit und beruhen auf direktem Erfahrungswissen. Diese Wege selber zu gehen, ermöglicht ein tiefes Ankommen im Leben und eine freie, tiefe Verbindung des eigenen Wesens mit allem, was ist.


Das Bewusstsein des Menschen war wahrscheinlich im Laufe der Jahrtausenden noch nie so auf sein „Ich" reduziert und isoliert wie heute. Wir identifizieren uns mit Gedanken und einfachen Gefühlen und verstehen uns als Mensch – getrennt von anderen Individuen. Meistens bestimmt die Biografie, wer wir sind. Aber sind wir nicht mehr als die Erziehung, die Richtlinien einer Kultur?
Der schamanische Weg erinnert uns an die Kraft der Seele, wie sie eine sehr innige Verbindung mit den vielen anderen Bewusstseinsformen in der Schöpfung eingehen kann. Die Seele ist in einer bestimmten Art körperlos und daher nicht an eine Form gebunden. Sie kann in die Form „schlüpfen", sie für eine bestimmte Zeit bewohnen, um dann weiterzuwandern. Die Seele ist ohne Tod. Dieses Bewusstsein der Seele ist grenzenlos und kann jenseits von Raum und Zeit reisen.

Wenn das Alltags-„Ich" das vergisst, dann verlieren wir den Zugang zu unserem höchsten Selbst. Wir beginnen, nur noch aus der Persona zu leben, leben die Erziehungsmuster, folgen den Dogmen und Ansprüchen einer immer verrückter werdenden Kultur. Und wir versuchen, diese Form festzuhalten, wenn wir sterben. Die Angst vor dem Tod ist die Urangst, die uns in der Illusion hält und den Zugang zur Seele verbirgt.

Der Weg aus dem Alltags –„Ich" ist einfach. Die Erde mit all ihren Naturreichen ist eine Trägerin dieses größeren Bewusstseins und in jedem Moment bietet sie uns an, in dieses größere Bewusstsein hineinzutreten und darin zu verweilen. Jeder Baum, jeder Stein, jede Erscheinungsform lädt uns ein, das alles durchdringende Bewusstsein zu erfahren. In der schamanischen Trancereise wird diese Erfahrung gezielt gesucht und gerade in dieser Kraft der Verwandlung liegt eine unendlich große Stärke des schamanischen Weges. Wenn wir in das Bewusstsein eines Steines eintauchen, dehnen wir uns in die Unendlichkeit aus und erfahren in der Landschaft gespeichertes Wissen über ihre Entstehungsgeschichte der Erde. Wenn wir in das Bewusstseinsfeld eines höheren Elementarwesens eintauchen, sehen wir die leuchtenden Energiefäden, die Naturorte und ihre Bewohner in mannigfaltigen Muster verbinden und in derer die Lebenskraft in verschiedensten Farben alles durchpulst. Wir sehen aus den Augen des Elementarwesens unseren eigenen Körper an, sehen plötzlich ganz leicht, wo die Lebenskraft stagniert ist und welche Medizin sie wieder in ihre heile Form bringen wird. Wenn wir in das Bewusstsein eines Baumes schlüpfen, erleben wir die Kommunikation der Bäume, ihre Familienbildung und wie ihr Geistwesen Teil der Landschaft ist, wie der Baum mit mir atmet und ein übergeordnetes Feld entsteht. Wir lernen, wie es ist, aus dem Körper zu schlüpfen und uns zu verwandeln. Wir lernen, in jedem Aspekt der Welt gespeichertes Wissen zu lesen und es zu Wohle aller anzuwenden.

Die schamanischen Wege trainieren unsere Fähigkeit, mit dem natürlichen Netzwerk und dem alles durchwebenden Bewusstseins wieder in einen lebendigen Austausch zu treten, denn hier finden wir die Kraft und Weisheit, die alles Leben durchwirkt.
Diese Kraft der Seele zu erinnern, ist ein Geburtsrecht und das Tor, deinem wahren Wesen zu begegnen.

 

Der Kraft der Seele folgen – Die schamanische Gabe der Verwandlung

Schamanische Ausbildung Drums of Mother Earth

Bild © fotolia

 

 

Weil Du unseren Podcast angehört, unsere Video angesehen, oder unseren Blogbeitrag gelesen hast:
Wir bieten in diesem Blog kostenfrei pro Monat 10 bis 20 Beiträge zu den Themen Geomantie, Schamanismus, Radiästhesie, Wahrnehmung u.v.m.
Vielleicht hast Du Lust, unsere Arbeit zu unterstützen, uns einen Kaffee zu spendieren, oder einfach „Danke" zu sagen. Über diesen Paypal-Link kannst Du uns einfach einen Betrag gewünschter Höhe zukommen lassen.

Paypal Spende-Button


Kommentare (0)


Kommentieren

Dieser Thread wurde geschlossen.