Ort und Mensch (Plotin)


Dromberg Steinkreis IrlandEs scheint mir, dass jene alten Weisen,
die göttliche Wesen durch das Errichten
von Gedenkstellen und Statuen
gegenwärtig werden lassen wollten,
eine tiefe Einsicht in die Natur
des Universums erkennen ließen.
Sie haben verstanden, dass es an sich nicht schwer ist,
die Seele herbeizuholen und noch einfacher,
sie an einem Ort zu halten,
in dem man Objekte erbaut,
die von ihr beeinflusst werden können und
einen Teil ihrer selbst in sich aufnehmen.

Plotin (205-270 n. Chr.)

 

Bild: © Fotolia


Kommentare (0)


Kommentieren

Dieser Thread wurde geschlossen.