Lebendiges Schöpfungssymbol


Stierkopfhai-EiDie Spirale ist ein uraltes Evolutions- (Entwicklungs-), Schöpfungs- und Lebenssymbol. Wie das Leben sich in scheinbar immer gleichen Bahnen dreht und doch eine spirituelle und evolutionär-biologische Entwicklung induziert, so entwickelt sich auch geometrisch die Spirale. Vor allem dreidimensionale Spiralen wie die konische Spirale (eine Spirale, die man um einen Kegel winden kann), haben eine stark evolutionäre Komponente.

Das Ei ist ebenfalls ein uraltes Lebenssymbol. In vielen Schöpfungsmythen stand am Anfang alles Lebens das Ei. In zahlreichen und verbreiteten Traditionen begleitet das Ei Initiationen, Fruchtbarkeitsfeste oder Ackerbauriten.

Hier nun vereinen sich Ei und Spirale: Das Ei eines Stierkopfhais! Stierkopfhaie leben im Indischen Ozean und östlichen Pazifik. Der Hai besitzt einen zylindrischen Körper mit einem konisch geformten Kopf. Seine Eier besitzen flache Kämme, die diagonal zur Schalenachse verlaufen.

Haie gehören evolutionär mit zu den ältesten Wirbeltieren der Erde. Sie besitzen eine unglaubliche ökologisch-evolutionäre Anpassungsfähigkeit und haben so nahezu alle maritimen Lebensräume der Erde erobert. In einer fantastischen symbolischen Koinzidenz verbindet sich in der Geometrie des spiralförmigen Stierkopfhai-Eis die Symbolik der Spirale und biologischer Fakt.

Spiralstudie Aöbrecht DürerBei genauerer Betrachtung zeigt sich sogar, dass das Ei des Stierkopfhais einen Übergang zwischen einer konischen und einer sphärischen Spirale darstellt. Ei und Spirale in Verschmelzung.

Stierkopfhai-Ei

 

 

 

Bild Stierkopfhai © Stefan Brönnle
Albrecht Dürer Spiralstudie: gemeinfrei


Kommentare (0)


Kommentieren

Dieser Thread wurde geschlossen.