21.September – Internationaler Tag des Friedens


Feder am HimmelDer 21. September wurde 1981 von der UNO zum Internationalen Tag des Friedens ausgerufen. Passend: Kurz vor der Herbsttagundnachtgleiche, in der sich Hell und Dunkel die Waage halte. Eine Zeit der Balance.

 

Leider ist unsere Zeit nicht gerade friedlich. Lass diesen Tag dennoch zum Tag des Friedens werden:

 

  • Mache einer Person, mit der Du zerstritten bist, ein Friedensangebot
  • Verteile Friedensbotschaften
  • Fordere Politiker auf, auf Atomwaffen und Militäreinsätze zu verzichten
  • Übe eine der Friedensmeditationen:

 

-          Das versteinerte Herz der Menschheit auftauen

 

-          Der Friedenskreis

 

-          Der Ruf der Herzen

 

-          Die Träne der Gnade

 

-          Taube und Olvienzweig

 

-          Spinne den Faden des Friedens

 

  • Kreiere eine eigene Friedensmeditation und teile sie!

 


Kommentare (0)


Kommentieren

Dieser Thread wurde geschlossen.