Apachen protestieren gegen Raub Ihres heiligen Landes


Arizona mit Fabrik. Eine Feder in der Luft

Die San Carlos Apache Nation aus Arizona sind vergangene Woche mit Ihrem Protestmarsch in der US-Hauptstadt Washington angekommen. Durch einen juristischen Trick wurde Ihr zeremonielles Land privatisiert und an Bergwerkskonzerne zur Ausbeutung des Kupfers verkauft....

Mehr lesen unter Geomantie-News

 


Kommentare (0)


Kommentieren

Dieser Thread wurde geschlossen.