Bilder der Göttin – Die „Fat Lady“


Figurine "Fat Lady" Malta„Fat Ladies“ werden die Göttinnenskulpturen der maltesischen Tempelkultur genannt, die vor ca fünfeinhalbtausend Jahren die Insel Malta bevölkerte. Mit ausladendem Gesäß und einem eher androgynem Brustkorb bilden diese Göttinnen-Statuen eine Variation der eiszeitlichen Darstellungen.



Kalkstein, ca 40 cm hoch
Entstehung ca 3500 v. Chr.
Fundort: Malta

 

 


Tipp: Geomantische Reise nach Malta KLICK



Bild. Stefan Brönnle


Kommentare (0)


Kommentieren

Dieser Thread wurde geschlossen.