Das Essen der Pflanze - Kommunikation mit Gaia


Zitat neben ätherischer Pflanzendarstellung„Als erstes muss ich unterstreichen, dass ich Pflanzen als eine spezifische Noosphäre sehe, also als einen materialisierten Ausdruck der Sprache Gaias. Die immense Variabilität der Pflanzenwelt zeigt, wie reich das Wörterbuch und die Grammatik der Sprache der Erdseele (des Bewusstseins der Erde ist).

In diesem Sinne ist das Essen der Pflanzen eine Art Kommunikation mit Gaia, der Mutter allen Lebens.

Indem die Pflanzen durch den Koch- und Verzehrprozess bewegt werden, verläuft ein unterbewusster Dialog zwischen Mensch und Gaia.“

Marko Pogacnik
Aus: Gaiakultur. Der Weg zu einer Zivilisation der erwachten Herzen: Hier kaufen


Kommentare (0)


Kommentieren

Dieser Thread wurde geschlossen.