Hintergrundbild für die ganze Seite
Mensch in einem Steintunnel

Die Medizin der Erde - meine Verbindung in die Naturessenzen

Mensch in einem Steintunnel
Dozent: Sibylle Moana Krähenbühl
Datum: 6./7.2023
Ort: Süddeutschland
Preis:

620.- € (ermäßigt 550.- €)

Zusatzinfos:

Seminarzeiten: 1.Tag 18:00-21:00 Uhr, ganze Tage: 9:00-13:00 Uhr/14:30- 20:00 oder 21 Uhr, So.:9:00- ca. 13:30/14:00 Uhr.

Die Medizin der Erde - meine Verbindung in die Naturessenzen

Das „Mutter-Erde“ – Aufstellungsritual
Zeitqualität: Das Tor des Segens / Die Große Seele



7. Seminar der schamanischen Ausbildung „Circle of Soul“
Zur Ausbildung


Die Erde ist ein lebendiges Wesen und die Heimat für uns Menschen. Es fließen natürliche Essenzen aus diesem geborenen Raum der Göttin. Diese Naturessenzen bilden eine wichtige Nahrung für unsere Seele. Wir werden nicht nur in die Gruppenseele der Familie hineingeboren, sondern auch in die Seele der Landschaft. Die Landschaft ist der Körper der Göttin und wir kennen die bis heute nach den Namen verschiedener alter Göttinnen benannten Landschaften, Berge und Gewässer. Um diese Verbindung zu Ehren und zu feiern, zelebrieren wir das „Mutter Erde“-Aufstellungsritual draußen in und mit der Landschaft. Erneuere deine Nabelschnur und Lichtfäden zur Erde, der Großen Mutter und würdige dein Da-Sein in der Welt. Wenn die Kraft deiner Familie oder Kultur Dir nicht genug zur Verfügung stellen kann, dann wende Dich an die Erde. Sie ist die Mutter, die uns immer bedingungslos annimmt, unsere Gaben genauso würdigt wie unsere Verletzungen. Wir arbeiten mit der „Kraft der Elemente“-Aufstellung, denn in jedem Element, in jedem Baum, jedem Fluss und jedem Stein ist gute und kostbare Medizin verborgen. Mit dem begehen der „Segens- und Vergebungszeremonie“ bündeln wir die Kraft der Gemeinschaft, um die Heilung alter Muster zu unterstützen. Wir sehen, würdigen und segnen durch unser Nicht-Bewerten, was nicht aus der Kraft geschaffen ist. So werden heilsame Fäden gespannt, die Altes, Festsitzendes und Starres zu lösen vermögen, für uns, unsere Familien und die kollektiven Felder der Generationen im Land. In der „Landschaftsaufstellung“ laden wir die Göttin der Landschaft ein und bitten um tiefere Einblicke in die Natur und das Wirken ihrer Seele in unserer Seele. Auf deiner Medizinwanderung gehst du in die Natur, begegnest den Naturessenzen, den Kräfte und Erscheinungsformen und bittest um das Finden deiner Medizin. Für die Essenzen und Geschenke stellen wir einen schamanischen Medizinbeutel her.

Themen: Meine Lichtfäden in die Naturessenzen * Das Mutter-Erde-Aufstellungsritual * Die „Kraft der Elemente“-Aufstellung * Medizin der Erde * Die Arbeit mit den kollektiven Feldern der Generationen * Die Segens-und Vergebungszeremonie * Die Erinnerung an die sakralen Landschaften der Göttin * Die Landschaftsaufstellung * Das Aufwecken der Kraft * Dank, Segen und Zentrierung * Medizinwanderung * Der Weg des Erdenhüter, der Erdenhüterin

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon