Hintergrundbild für die ganze Seite
Baumstamm mit Gesicht

Erlebnisexkursion: Geistige Wesen in der Natur

Baumstamm mit Gesicht
Dozent: Stefan Brönnle
Datum: 4.6.2022
Ort: Schloss Nymphenburg
Nymphenburg 1
80638 München
Deutschland

Treffpunkt vor dem Schloss (Stadtseite)

Preis:

90,00 €

Zusatzinfos:

Treffpunkt: 10:00 Uhr vor dem Nymphenburger Schloss (Stadtseite)

Ende ca. 17:00 Uhr

Mittags besteht die Möglichkeit zur Einkehr

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt

Der Nymphenburger Park wurde von Friedrich Ludwig von Sckell Anfang des 19. Jahrhundert nach geomantischen Gesichtspunkten angelegt – er soll den Vier Temperamenten einen geistigen Raum schaffen, der seelischen Erbauung dienen und Gesundheit vermitteln. Baumriesen, Wasserspiele, stille verwunschene Teiche und herrliche Blumenwiesen verzaubern die Besucher. Sckell beachtete nämlich auch die Elementarwesen, was dem Park einen ganz besonderen Reiz gibt.

Geistwesen, Naturwesen, Elementare, Elementale und Engel. Namen und Benennungen gibt es unglaublich viele. Der Raum um uns, so scheint es, ist von geistigen Wesenheiten erfüllt. Aus den Märchen sind sie uns als Zwerge, Feen oder Dryaden (Baumgeister) bekannt. Die Wissenschaft nennt sie inzwischen zögerlich »Felder höherer Ordnung« oder »solitonähnliche Erscheinung«. Auf dieser Erlebnisexkursion wollen wir die geistigen Wesen in der Natur hautnah erleben, mit ihnen in Kontakt treten und versuchen, mit ihnen zu kommunizieren.

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon