INANA Blog - Rituale

Der Schutzmantel


AuraWenn wir uns in Geomantie, Radiästhesie und Schamanismus in unbekanntes Terrain vorwagen, ist es sinnvoll, sich zuvor entsprechend zu schützen. . Ich denke, Bewusstheit ist wohl der stärkste Schutzfaktor. Bewusstheit, Aufmerksamkeit, ist eine “Alarmanlage”, an der nichts heimlich vorbeikommt. Sie…

Ort des Schutzes und der Verbindung: Die eigene Mitte


Frau vor gelbem Himmel, entspannt, wahrnehmendDas erste Zeichen seelischer Gelassenheit, so meine ich, ist innehalten zu können und bei sich selbst zu verharren”

Seneca

 

 

 

 

 

 

 

Die…

Die Bedeutung des Ritual-Rahmens für die Schamanische Arbeit


IndianerinWesentlich ist, dass durch den festgelegten Ablauf einer Handlung in immer wieder kehrender Folge und mit denselben Gegenständen ein Energiefeld (oder ein sog. „Heiliger Raum“) aufgebaut wird, in dessen Schutz ich meine (schamanische) „Arbeit“ verrichten kann.

Rituale…

Die Fremdbesetzung (Possession)


geisterhafte Hände hinter verängstigter FrauEin schwieriges und doch klassisch schamanisches Thema ist die Possession – die Besessenheit. Schwierig deshalb, weil die moderne Psychologie eine vollständig anderes Weltbild vertritt, was die Seele betrifft, als schamanische Kulturen. Epilepsie…