INANA Blog - Rituale

Begriffsbestimmung


Ein Brauch ist etwas, was Du tust, weil es alle machen – ohne zu wissen warum.  Ein Ritual setzt die Kenntnis dessen, was Du tust und was Du erreichen willst, voraus.Eine kleine aber essenzielle Begriffsbestimmung.

Den Unterschied sollte man kennen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Räucherschalen: Symbolik der Muschel und Schnecke


Muschel als Räucherschale. Hände, die Muschel und Feder vor einem Feuer halten.Zum Räuchern bedarf es eines Gefäßes. Grundsätzlich eignet sich dafür jedes hitzebeständige Gefäß, ob nun Teller oder Kokosnussschale. Doch Räucherschalen sind auch rituelle Instrumente.…

Die Magie der Lochsteine


Lochsteine links megalithisch rechts als AmulettLochsteine sind ein uraltes Phänomen, das die verschiedensten Facetten hat. Überaus häufig haben Lochsteine eine rituelle Funktion. Im Grunde handelt es sich beim Lochstein ganz banal um einen Stein mit einem Loch. Bevor wir uns jedoch der Frage…

Die rituelle Macht der Gesten


Frau im Garten macht GestenDie Geste ist ein machtvolles Instrument, sowohl in der Wahrnehmung als auch in der rituell-magischen Wirkung. So gibt es keine Religion, keine spirituelle Gruppe, die ohne rituelle Gesten auskommt. In der Fernsehserie „The Magicians" werden Zauber über…