INANA Blog - Rituale

Ritueller Diebstahl


Eine Hand vor schwarzem Hintergrund greift nach einem Räucherfächer aus FedernMit zu den eher schwer zu verstehenden rituellen Gesetzmäßigkeiten und Bräuchen gehört der rituelle Diebstahl. Schwierig vor allem deshalb zu verstehen, weil der Diebstahl ja grundsätzlich…

Beltane als Mondfest


Vollmond über blühenden BäumenIn der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai wird die Walpurgisnacht gefeiert. Diese ist überwiegend ein Relikt der keltischen Beltanefeiern. Doch ursprünglich war das keltische…

Ethik der rituellen Arbeit


Eine Frau zelebriert im Wald ein RitualWie hier schon mehrfach dargelegt, habe ich ein nicht-dualistisches Weltbild (Siehe Der Dualismus von Gut und Böse...). In unserem letzten Beitrag über

Schwarze Magie


Voodoopuppe mit NadelnUnter „Schwarzer Magie" wird in der Regel umgangssprachlich ein Schadzauber verstanden. Woher kommt der Begriff und was meint er? Es lohnt ein Blick auf die Entstehung des Begriffs und seines gedanklichen Umfeldes...

In naturverbundenen und schamanisch…