INANA Blog - Philosophie

8. März: Weltfrauentag


Frau vor schwarzem Hintergrund. Daben die Schrift Solange wir ihn brauchen,
stimmt etwas mit unserer Kultur nicht!

Der Weltfrauentag – im Laufe seiner Geschichte auch Internationaler Frauentag, Frauenkampftag, Internationaler…

Das Geschenk der Sünde


Ein Holzweg führt über ein Rapsfeld zu einem Baum, an dem ein einzelner Apfel hängt. Auf dem Weg liegen weitere ÄpfelSicherlich, der Titel ist provokativ, aber lassen Sie es sich erklären....

Die Materie bietet uns einen Körper, ein Gefäß, einen Gral,…

Wenn Natur Grenzen überquert


WiesentWir geben uns gerne umweltfreundlich und naturverbunden. Ja wir lieben die Natur – im Stadtpark mit seinem kurz geschorenen Rasen, im aufgeräumten Fichtenforst, oder bei einer Bergwanderung von der Seilbahn bis zur „Alm", wo wir das ganze Jahr Cappuccino und Obstkuchen erhalten. Ja, so ist…

Abkopplung von der Erde und Wiederbegegnung: Unser Wirtschaftssystem (Teil4)


Halbe Erde halber EuroWir entfernen uns von der Erde – mehr und mehr. Unsere „Zuvielisation“ hat einen Punkt erreicht, von dem aus die Erde nicht viel mehr ist als ein mechanisches Konstrukt, eine Rohstoffquelle, ein Spekulationsobjekt. Dazu tragen wir alle bei.…