INANA Blog - Mythen

Die Astronomie des 24. Dezember


Sonnenaufgang über SchneelandschaftOft hört man aus nichtchristlichen Kreisen die Behauptung, die Christen hätten das Julfest, das an der Wintersonnwende gefeiert wurde und wird „verschoben" und der 24. Dezember (Heiligabend),…

Wintersonnwende: Das Julfest


Kunstwerk im Museum von Newgrange. Nachbildung des SchwellensteinsDie Wintersonnwende bezeichnet jene astronomische Stellung der Erde, die bewirkt, dass an diesem Datum die längste Nacht und der kürzeste Tag herrscht. Im menschlichen Erleben ist es der vollständige…

Mythische Gestalten zur Winterzeit – Zwarte Piet


historische Abbildung Zwarte Piet und NikolausZwarte Piet, der „Schwarze Peter", ist das niederländische Pendant zum „Knecht Ruprecht": Begleiter des Nikolaus (Sinterklaas). Als „schwarzer Moor aus Spanien" wird er üblicherweise von schwarz Geschminkten gespielt,…

Mythische Gestalten zur Winterzeit – Grýla


Trollfrau vor schneebedecktem Berg mit NordlichtGrýla ist eine isländische Sagengestalt. Sie wird meist als Riesin oder Trollfrau, gelegentlich auch als Hexe, bezeichnet. Zur Zeit der Wintersonnwende begibt sich Grýla aus den Bergen, wo sie lebt, zu den Menschen, um nach Nahrung…