INANA Blog - Mythen

40 Tage


Die Zahl 40 vor den PlejadenMit Aschermittwoch beginnt die 40tägige Fastenzeit bis Ostern. Streng genommen sind es sogar noch mehr Tage, da die Sonntage nicht mitgezählt wurden, da an ihnen nicht gefastet werden durfte. Die Quadragesima, die 40 Tage, sind in vielen Kulturen vertreten.

Dionysos - Der schamanische Gott


Dionysosbüste über einer tanzenden MengeDionysos (Διόνυσο) ist ein antiker Gott der Freude, der Fruchtbarkeit, des Weines und Rausches, aber auch der Ekstase und des Wahnsinns. Seine Beinahmen sind so vielfältig, dass er gleich noch einen weiteren dazu erhielt: Der Vielnamige (Polyônomos).…

Der Mythos des Ortes


Verschiedene OrteJeder Ort besitzt einen spezifischen Geist, eine Atmosphäre, die als Genius Loci, als Geist des Ortes, bekannt ist. Dieser Terminus findet sich sogar in Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung wieder. Der Genius, der den Ort trägt, ihm Geist und…

Gottesopfer, die Symbolik der Zahl 14 und der Mond


Monzyklus und OsirisOsiris und Seth waren Brüder. Doch Seth tötete Osiris und zerstückelte seinen Leichnam in 14 Teile, die er in Ober- und Unterägypten verstreute. Dieser grundlegende ägyptische Mythos nimmt nicht nur Bezug auf die während Trancen…