INANA Blog - Mythen

Delphi – Die heilige Landschaft


Tal vor DelphiDelphi war über 1000 Jahre lang das zentrale Orakel der antiken Welt. Staatsoberhäupter suchten den Rat der Pythia/Sibylle und Staaten rangen um die Vorherrschaft über diese zentrale Kultstätte, denn hier lag das Zentrum der Welt....

 

 

 

 

 

 

Unsere Pflanzengeister - Die Rose (Video)


 

Die Rose in einer kurzen mythischen, symbolischen und religionswissenschaftlichen Betrachtung.

Pflanzengeist der Liebe, des Herzens und des Weges ins Paradies.

 

 

 

Weil Du unseren…

Das Wasser als Weltenachse


Säule aus RegenDas Symbol einer Himmel, Erde und Unterwelt verbindenden Achse, der axis mundi, ist weltweit vertreten. Meist tritt es uns im Bild des Baumes, dem Weltenbaum (Yggdrasil - Germanen, Umgekehrter Baum - Indien, u.a.), entgegen. Aber auch der Weltenberg…

Der Wilde Mann


Gestalt mit Fell und HörnernBereits vor 4000 Jahren erzählt der Gilgamesch Epos vom Wilden Mann. Enkidu ist sein Name. Enkidu wurde von der Muttergöttin Aruru aus Lehm erschaffen. Zu zwei Dritteln ist Enkidu Mensch und zu einem Drittel Gott. Zunächst…