INANA Blog - Mythen

Ritueller Diebstahl


Eine Hand vor schwarzem Hintergrund greift nach einem Räucherfächer aus FedernMit zu den eher schwer zu verstehenden rituellen Gesetzmäßigkeiten und Bräuchen gehört der rituelle Diebstahl. Schwierig vor allem deshalb zu verstehen, weil der Diebstahl ja grundsätzlich…

Symbole: Der Besen


Drei Besen vor einer alten HolztüreDer Besen ist ein Werkzeug von großer Symbolkraft. Tief ist es zum Beispiel als magische Flughilfe der Hexen in unserem kulturellen Bewusstsein verankert. Andererseits diente er auch zur Hexenabwehr, indem man ihn mit dem Reisig nach oben vor die Tür oder ins Fenster…

Der Dualismus von Gut und Böse und Wiederbegegnung mit der Erde


oben christusartige Gestalt im Licht unten Wolken und GewitterUnsere Kultur ist tief, sehr tief, mit dem Dualismus verbunden. Dieser scheint eine der fundamentalen Säulen des Patriarchats zu sein, weshalb er auch bereits in den vorchristlichen patriarchalen Kulturen zu finden ist und…

Die Initiation


Frau mit Trommel und Hörnern auf dem KopfDie Initiation wird in der Sprachverwendung meist mit einer spirituellen Initiation gleichgesetzt. Grundsätzlich ist damit aber jegliche Art der Einführung gemeint.

Der Begriff leitet sich ab vom lateinischen Initium, was…