INANA Blog - Geomantie

Was ist WYDA?


Frau mit ausgebreiteten Armen an einem WasserfallKörper, Seele und Geist gehören zusammen. So entwickelten sich in vielen Kulturen körperenergetische Übungssysteme, das Yoga in Indien, das Qi Gong in China, oder Pica Pica in Hawaii.…

Die Radiästhesie in der Geomantie


Stefan Brönnle mit Rute vor einem MenhirRadiästhesie – was soviel wie „Strahlenfühligkeit" bedeutet -, die Arbeit mit Wünschelrute, Einhandrute oder Pendel, ist eine Technik, bei der Veränderungen der Muskelspannung zu einer Reaktion des radiästhetischen…

Mythen des neuen Erdbewusstseins: Der Froschkönig


"Der Froschkönig. Oder der eiserne Heinrich" ist ein allseits bekanntes Märchen. Hier wird es von Stefan Brönnle in seiner mythologischen Essenz interpretiert. Mehr dazu (und zu vielen anderen Märchen) im Buch

Altötting: Geomantie eines Kultortes


Gnadenkapelle Altötting mit LichterscheinungEine der bis heute aktivsten Kultorte und Wallfahrtstätten ist der Marienort Altötting. Bekannt durch die heilbringende Schwarze Madonna, weist die Geschichte Altöttings zurück bis mindestens 1200 v. Chr. Noch…