INANA Blog - Brauchtum

Mythische Gestalten zur Winterzeit – Grýla


Trollfrau vor schneebedecktem Berg mit NordlichtGrýla ist eine isländische Sagengestalt. Sie wird meist als Riesin oder Trollfrau, gelegentlich auch als Hexe, bezeichnet. Zur Zeit der Wintersonnwende begibt sich Grýla aus den Bergen, wo sie lebt, zu den Menschen, um nach Nahrung…

Mythische Gestalten zur Winterzeit - Krampus


Wilde teufelsähnliche GestaltDer Krampus ist im Alpenraum u.a. eine Gestalt, die den Nikolaus begleitet. Das Brauchtum findet sich in Bayern, Österreich, aber auch in Ungarn,…

Mythische Gestalten zur Winterzeit – Väterchen Frost


Historische Abbildung Väterchen FrostVäterchen Frost (Djeduschka Moros ) ist vermutlich die grundlegende und nächstgelegene Wurzel unseres heutigen Weihnachtsmannbildes. Die russische Mythengestalt beschenkt in der Neujahrsnacht die Kinder, oft…

Mythische Gestalten zur Winterzeit - Befana


Befana-Darstellerin an einem Seil fliegendBefana ist eine mythische Gestalt, die in Italien Verehrung genießt. In der Regel wird sie als Hexe tituliert. In der Nacht vom 5. auf den 6. Januar fliegt sie auf ihrem Besen im Land herum und verteilt bei den Kinder Süßigkeiten.