INANA Blog - Archäologie

Grab des „Fürsten der Himmelsscheibe“ entdeckt?


Himmelsscheibe von Nebra. Im Hintergrund: Archäologen bei der ArbeitArchäologen haben am „Bornhöck“ (Sachsen-Anhalt) ein fast 4000 Jahre altes Fürstengrab entdeckt. Es wird vermutet, dass es mit der Himmelsscheibe von Nebra in Beziehung…

Über 7000 Jahre Ortskontinuität in der Verehrung des Göttlich-Weiblichen


Diese Ausgrabungsstätte im Süden Maltas, ein Ort namens „Ta-Silg“ (= „Im Schnee“), steht für eine 7000jährige Geschichte der Verehrung des Göttlich-Weiblichen an einem Ort:

Ausgrabungsstätte Ta Silg umgeben von verschiedenen göttinnen-Stauetten

  • Hier…

Gottes Frau heißt Aschera


Klagemauer in Jerusalem, davo AscherabildnisWir kennen Jahweh (JHWH) als den Gott der mosaischen Religionen, jener Religionen, die nur den einen, den wahren Gott verehren: „Du sollst dich nicht vor anderen Göttern niederwerfen und dich nicht verpflichten, ihnen zu dienen.“
Moment…,…

Mexiko: Größte Pyramide entdeckt!


Pyramide von TeotihuacanArchäologen haben in Mexiko eine Pyramide entdeckt, die größer ist als die berühmte Sonnenpyramide von Teotihuacan!

Mehr lesen