INANA Blog

Heiliges Tara


Schicksalsstein in TaraTara im County Meath in Irland ist wohl einer der meistverehrten Orte der Insel. Tara (altirisch Temair) bedeutet Erhebung oder Hügel. Zahlreiche prähistorische und kultische Monumente sind hier auf dichtem…

Dolmen – Ein geomantischer Blick


DolmenDolmen sind ebenso einfach wie schwierig zu erklären. Einfach ist ihre Struktur. Der Begriff Dolmen wurde im 18. Jahrhundert von dem in der Bretagne geborenen Altertumsforscher Théophile Malo Corret de la Tour d'Auvergne eingeführt. Er beruht auf der auf dem Keltischen aufbauenden…

Leben: ZOE


Filmplakat ZOEWas macht uns zum Menschen? Reaktionen? Entscheidungen? Umwelt? Mitgefühl?

In einer Zeit, in der mehr und mehr unseres Lebens von Maschinen bestimmt wird – dem PC, an dem ich gerade schreibe, dem Smartphone, dem Tablet, dem Fernseher – ist diese Frage essenziell.

In…

Die Erde, die Göttin und die Weiße Kuh


weiße KuhIn der altnordischen Sagenwelt gab es die Göttin Rindr oder Rinda. Sie gilt als eine der Frauen Odins (und Mutter von Vali) und gehört damit zur Familie der Asen. Rindr war eine typische Erdgöttin. Das germanische rinda leitet sich ab vom…