[Zurück]

Mit dem Herzen der Erde verbunden

Offener Kurs

Beginn:Mi 17. Jun 2020 um 18:00 Uhr
Ende:So 21. Jun 2020 um 14:00 Uhr
Ort:Mountainfloat, Michael Gentschy, Bad Reichenhall
Dozent:Sibylle Krähenbühl

Beschreibung

Berg mit Wolken. TrommelVoraussetzung: Kursteilnahme:  „Die Krafttiere und Verbündete der Schamanen" oder entsprechende Erfahrungen

Wir lernen von den Bergen und der Landschaftsgöttin, unsere spirituelle Verbindung zur Erde zu erneuern. Seit tausenden von Jahren sind heilige Berge die Lehrer der Menschen. Sie werden als Pilgerstätten, Initiationsorte und Sitz verschiedener Gottheiten verehrt. Sie sind Weltenachsen, verbinden Himmel und Erde und kanalisieren die großen Schöpfungskräfte. Das schamanische Bewusstsein ist tief verbunden mit der Landschaft und dem Herz der Erde und fähig, genau zu beobachten. Der Mensch war sich stets bewusst, dass Leben nur durch die achtsame Kommunikation mit der Erde und der ihr innewohnenden Kräfte und Wesen garantiert ist. Schamanen wissen, dass uns feine Sinne verbinden mit den Erscheinungen und Wandlungsphasen der Erde. Sie sind unsere Organe, die uns frühzeitig mitteilen, wenn Anpassungen notwendig sind. Wenn wir in Harmonie mit unserer Erde leben wollen, ist es notwendig, auf das Beseelte zu schauen und das zyklische, wandelbare Leben zu studieren. In jeder Erscheinungsform einer Landschaft ist Bewusstsein, Wissen, Weisheit und Kraft zuhause, das den Menschen lehrt. Heute gibt es aber auch viel Orte, die unsere schamanische Unterstützung brauchen, um wieder regenerieren zu können. Das zu erkennen, in Kommunikation zu treten und das Wirken des Menschen wieder in einen größeren Kontext mit der Erde und zu bringen, ist Aufgabe unserer und der zukünftigen Generationen.

Themen: Die Göttinnen und ihre heilige Landschaften * Die Intronisierung durch die Göttin: Megalithische und keltische Kulte * Der Mythos vom Weltenberg * Die Geomantie der Berge: Urmutterbauch und Himmelsleiter * Die megalithischen Tempelstrukturen Irlands: Die Cairns der Berge * Der Hüter des Ortes: schamanische Reise zum Genius * In der Andersweit unterwegs mit den Wesen des Landes * Die schamanische Methode der Extraktion: Reinigung des Ortes von Fremdenergien * Gebundene und verdrängte Landschaftskräfte * Die Medizinreise für die Landschaft * Die Essenz eines Ortes finden* Schutzrituale für einen Ort * Zeremonie: Danken und Nähren eines Ortes und seine Wesen * u.a.

Das Seminar ist Bestandteil der Ausbildung "Drums of Mother Earth"
Zur Gesamtausbildung

Veranstaltungsort

Location:Mountainfloat, Michael Gentschy
Anschrift:Nonn 99
Ort:83435 Bad Reichenhall
Land:D

 

Seminarhaus in inspirierender Landschaft: Ein Ort, wo die Seele sich nähren kann!

Das Seminarhaus liegt idyllisch in exklusiver, stiller Lage auf einer sonnigen Bergflanke mit Blick auf den Untersberg und das ganze Bergtal von Bad Reichenhall. Ein wunderbarer Garten lädt zum Genießen ein. Spazierwege führen in alle Richtungen in die Natur, den Wald und an einen Quellsee. Im Seminarhaus gibt es eine Floatinganlage, in der man außerhalb der Seminarzeiten wunderbar Entspannen und Regenerieren kann.
Mit dem Zug: Bis Bad Reichenhall und ab da mit dem Taxi.

Seminarpreise: Übernachtung mit Vollpension
(EZ mit VP 90.-/Tag)
DZ mit VP 70.- /Tag
Zelt und VP 40.-
Selbstbucher der Übernachtung/ VP im Haus: 35.-

Im Vollpensionspreis inbegriffen sind die Seminarraumnutzung, Gartennutzung, und sehr leckere, vegetarische Vollverpflegung (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) mit vielen Wildkräuter. Wir bitten um eine frühe Bekanntgabe von Unverträglichkeiten, um diese berücksichtigen zu können.

Im Seminarhaus gibt es nur wenige Zimmer. Die Übernachtungsmöglichkeiten beschränken sich vorwiegend auf Doppelzimmer. Bis 4 Wochen vor Kursbeginn sind für Seminarteilnehmer Zimmer in der nahen Umgebung (Fußweg 2-15 Min.) dazu gemietet. Bei Buchung des Seminars ist die Übernachtung im Seminarhaus oder den für das Seminar zur Verfügung gestellten Zimmer mit Vollpension obligatorisch, bis das Zimmerkontingent ausgeschöpft ist. Die Zimmer werden nach Anmeldezeitpunkt beim Haus vergeben. Bei späterer Buchung ist die Übernachtung erst nach Rücksprache mit dem Haus selbst zu organisieren. Die Buchung der Vollverpflegung im Seminarhaus bleibt bestehen. Eine Übernachtung im Zelt ist möglich.

Zimmerbuchungen bitte nur per Mail an: info(at)mountainfloat.de

Zimmerstornierung:
30 - 14 Tage vor Seminarbeginn werden 50% des Preises berechnet
Ab 14 Tagen vor Seminarbeginn werden 80% des Preises berechnet

 

 

Anmeldung

Teilnahmegebühr: 480.- € ( ermäßigt 430.- €)

Spezialseminar: Keine weiteren Frühbucherrabatte möglich!

Statusmeldungen

Durch betätigen von "Anmeldung absenden" melde ich mich VERBINDLICH zum ausgewählten Seminar an.

* Pflichtfeld, Eingabe erforderlich.

 

[Zurück]