INANA Blog - Radiästhesie

Wenn es immer wieder kracht....


Ein Unfallwagen an einem Laternenmasten, davor ein Warnschild mit Schwarzem PunktEs gibt Straßen, da geschehen immer wieder Unfälle. Kein Tempolimit, kein Überholverbot bewirkt eine Besserung. Obwohl es kaum in der Öffentlichkeit bekannt ist, ist auch dies ein geomantisches Arbeitsgebiet.…

Gitternetze, Erdresonanzen und geistige Kräfte


Rautengitter im Refektorium Seeon und SchlusssteinGitternetze werden meist mit krankmachenden – geopathogenen – Wirkungen in Beziehung gesetzt. Sie werden entstört, eliminiert, verändert oder einfach gemieden. Besonders bekannt sind hier das sogenannte Hartmann- und das Currygitter.…

Geomantischer Erfahrungsraum: Bauen für die Seele


Zeichnungen und Schnitte des beschriebenen ErfahrungsraumesEin kleiner Rückblick in geleistete Arbeiten:
Als Abschlussarbeit der Fachausbildung Geomantische Hausgestaltung im Oktober 1999 wurde auf der Sonderausstellung „Bauen für die Seele" auf der Infa-Messe in Hannover…

Radiästhetische Technik: Der Medulla-Scan


Radiästhesie mit Rute am HinterhauptAn verschiedenen Zonen des Körpers wie z.B. den Fußsohlen, am sogenannten „Punkt der sprudelnden Quelle" in der Mitte des Fußes, oder aber auch im Nackenbereich kurz unterhalb des Schädels lassen sich emittierende Wellenlängen einer Person besonders gut…