INANA Blog - Götter

Dionysos - Der schamanische Gott


Dionysosbüste über einer tanzenden MengeDionysos (Διόνυσο) ist ein antiker Gott der Freude, der Fruchtbarkeit, des Weines und Rausches, aber auch der Ekstase und des Wahnsinns. Seine Beinahmen sind so vielfältig, dass er gleich noch einen weiteren dazu erhielt: Der Vielnamige (Polyônomos).…

Gottesopfer, die Symbolik der Zahl 14 und der Mond


Monzyklus und OsirisOsiris und Seth waren Brüder. Doch Seth tötete Osiris und zerstückelte seinen Leichnam in 14 Teile, die er in Ober- und Unterägypten verstreute. Dieser grundlegende ägyptische Mythos nimmt nicht nur Bezug auf die während Trancen…

Die Erde, die Göttin und die Weiße Kuh


weiße KuhIn der altnordischen Sagenwelt gab es die Göttin Rindr oder Rinda. Sie gilt als eine der Frauen Odins (und Mutter von Vali) und gehört damit zur Familie der Asen. Rindr war eine typische Erdgöttin. Das germanische rinda leitet sich ab vom…

Der Dualismus von Gut und Böse und Wiederbegegnung mit der Erde


oben christusartige Gestalt im Licht unten Wolken und GewitterUnsere Kultur ist tief, sehr tief, mit dem Dualismus verbunden. Dieser scheint eine der fundamentalen Säulen des Patriarchats zu sein, weshalb er auch bereits in den vorchristlichen patriarchalen Kulturen zu finden ist und…