Hintergrundbild für die ganze Seite

Blog-Archiv (Kategorie: Pflanzengeister)

Pflanzengeister Artikel, Videos und Podcasts seit Beginn des Blogs

Unsere Pflanzengeister – Der Waldmeister

23. Juni 2017

Waldmeister Waldmeister

Andere Namen: Duftlabkraut, Frauenbettstroh, Gliedegänge, Gliedkraut, Halskräutlein, Herzfreund, Leberkraut, Maiblume, Maikraut, Mariä Bettstroh, Mäsch, Mösch, Möske, Tabakskraut, Teekraut, Waldelfenkraut, Waldmutterkraut, Waldtee, Walpurgiskraut, Wohlriechendes Labkraut Der Waldmeister ist eigentlich eine typische Frühjahrspflanze, die A...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Die Wegwarte

19. Mai 2017

Wegwarte als ätherische Zeichnung und Foto Wegwarte als ätherische Zeichnung und Foto

Andere Namen: Arme-Sünder-Blume, Blaue Distel, Blattzichorie, Catalogna, Gewöhnliche Wegwarte, Grüne Zichorie, Hansl am Weg, Hartmann, Hasenmilch, Hundsläufte, Irenhart, Kaffeekraut, Katalonien—Blattzichore, Kattenworz, Pinkelblume, Rauher Heinrich, Sonnenbraut, Sonnendraht, Sonnenkraut, Sonnenwendel, Sonnenwendel, Sonnenwirbel, Verfluchte Jungf...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Die Sonnenblume

13. Mai 2017

Sonnenblume Sonnenblume

Andere Namen: Gottesauge, Goldblume, Indianische Sonne, Sonnenkrone, Vogelkernblume, Sonnenstern Der Gattungsname Helianthus leitet sich von den griechischen Wörtern helios (Sonne) und anthos (Blume) ab. Der Name stammt aus der griechischen Mythologie und ist in einem Gedicht von Ovid überliefert: Einst verliebte sich das Mädchen Clytia i...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister — Das Vergissmeinnicht

02. Mai 2017

Vergissmeinnicht Vergissmeinnicht

Andere Namen: Vergiss mich nicht, Mausöhrchen, Blaue Blume, Blaue Himmelsschlüssel, Blauer Augentrost Namensgebung: Der aus dem Griechischen stammende Gattungsname myosotis bedeutet "Maus-Ohr" und bezieht sich auf die zugespitzten Blätter. Der Name "Vergissmeinnicht" ist seit dem 15. Jahrhundert bezeugt. Die Sage erzählt, dass Gott der Pf...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Das Schöllkraut

29. Apr. 2017

Schöllkraut Schöllkraut

Andere Namen: Alfkraut, Augenkraut, Blutkraut, Bockskraut, Gelbes Millkraut, Gilbkraut, Gilbwurzel, Goldkraut, Goldwurzel, Gottesgabe, Herrgottsblatt, Hexenmilch, Krätzenkraut, Maienkraut, Marienkraut, Nagelkraut, Schälkraut, Schellkraut, Schillkraut, Schindwurz, Schöllwurz, Schönwurz, Spinnkraut, Schwalbenkraut, Schwalbenwurz, Teufelsmilchkraut...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Die Nelke

23. Apr. 2017

Karthäusernelke Karthäusernelke

Der botanische Name der Nelke, „Dianthus“ (aus Dios und Anthos — Gott und Blüte), bedeutet „Gottesblume“ und bezog sich in der Antike auf Zeus. Das Abreißen von Nelken soll dementsprechend den Blitz anziehen. Der deutsche Name „Nelke“ (vom mittelhochdeutschen negelkin „Nägelchen“) beruht auf dem Vergleich mit den nagelförmigen Kno...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Die Ringelblume

21. Apr. 2017

Ringelblume Ringelblume

Andere Namen: Goldblume, Ringelrose, Fall-‚ Gilgenbutter-‚ IngeI-‚ Kohl-‚ Kinder-‚ Studenten-‚ Toten-‚ Warzen-‚ Regenblume, Sonnenbraut, Göldecke, Gölling, Gugelkopf, Hauswirbel, Hühnernelken, Morgenröte, Ringeln, Sonnenwend, Weckbrösel, Göhl, Butterblume, Studentenblume, Sonnenwendblume, Ferminel, Marias Gold. Der botanische Name „Calend...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister — Die Myrrhe

20. Apr. 2017

Myrrhe Myrrhe

Eigentlich ist die Myrrhe ja keine heimische Pflanze, aber die Bedeutung v.a. des zum Räuchern genutzten Harzes ist so groß, dass sie nicht unerwähnt bleiben sollte. Die Stammpflanze wächst in Somalia, Äthiopien, dem Jemen und im Sudan. Myrrhe ist ein 3 m hoher Baum mit kleinen, oft gedrehten Blättern. Geerntet wird der zu einem Harz eingetrockn...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Die Kiefer

16. Apr. 2017

Kiefer Kiefer

Andere Namen: Föhre, Forche, Pinie Die Gemeine Kiefer (Pinus sylvestris) ist mit einem Besiedelungsanteil von etwa 23% der zweithäufigste Nadelbaum in deutschen Wäldern. Die Kelten verehrten den „Feuerbaum“ (kienforhas) vor allem wegen seines Harzes und langen Brenndauer. Viele Menschen erzeugten mit dem harzreichen Holz der Kiefer, Licht...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Die Petersilie

08. Apr. 2017

Petersilie Petersilie

Andere Namen: Petershiljen (Nordwestdeutschland), Peterssöl (Lübeck), Peterzölge (Königsberg), Peiterzilje (Braunschweig), Peerzilich (Hunsrück), Silk (Niedersachsen), Petersillig (Westfalen), Bittersilche, -zilche‚ angelehnt an "bitter" (obersächsisch, nordböhmisch), Pitterseig, Peterziige, -zeile, -zellich (bergisch), P...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Die Bärwurz

05. Apr. 2017

Bärwurz Bärwurz

Andere Namen: Bärenfenchel, Barekümmel, Bärenfenchel, Bärendill, Bärmutterkrut, Bärmutterwurz, Bärwurzel, BenNurtz, Bärnzotten, Dillblattwurz, Herzwurz, Köbbernickel, Hausmark, MuttenNurz, Wilder Dill, Wilder Fenchel Sowohl der deutsche Namensteil „Bär“, als auch der botanische Name „Meum athamanticum“ sind nicht vollständig erklärt. Da a...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister — Die Minze

22. März 2017

Minze Minze

Es gibt unzählige Minzarten, daher ist es gerade mythologisch schwer auseinanderzuhalten, ob sich eine Sage oder ein Brauchtum speziell auf eine bestimmte Minzart bezieht, oder für alle Minzen gilt. Die Minze wurde schon in 3000 Jahre alten ägyptischen Gräbern gefunden, aber auch in Japan wird die Pfefferminze schon seit 2.000 Jahren ange...

Weiterlesen

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon