Hintergrundbild für die ganze Seite

Blog-Archiv (Kategorie: Mythen)

Mythen Artikel, Videos und Podcasts seit Beginn des Blogs

Unsere Pflanzengeister - Der Huflattich

28. Feb. 2015

Huflattich Huflattich

Andere Namen: Ackerlattich, Bachblümlein, Berglatschen, Brandlattich, Brustlattich, Eselsfuß, Fohlenfuss, Heilblatt, Hoflörrich, Hufblatt, Hustenkraut, Labassen, Ladderblätter, Lehmblümel, Loambleamel, Märzblume, Ohmblätter, Rosshuf, Sandblümel, Sommertürl, Teebl...

Weiterlesen

Grundlagenwissen: Astronomie und Astrologie und der Beginn des Wassermannzeitalters

27. Feb. 2015

Grafik Tierkreis- und Sternzeichen Grafik Tierkreis- und Sternzeichen

Himmelsnordpol und Ekliptikpol sind in ihrer Beziehung zu einander nicht statisch. Die Erdachse taumelt sozusagen um den Ekliptikpol. Eine “Umkreisung” des Ekliptikpols dauert dabei ca 25920 Jahre und wird Platonisches Jahr genannt. Durch das Taumeln verschiebt sich ebenfalls der Frühlingspunkt im Tierkreis jeweils “rückwärts”. Diese Verschiebun...

Weiterlesen

Johanniter, Malteser und das Göttlich-Weibliche

26. Feb. 2015

aufteilung der Bastionen im Stadtplan von Valetta und St.John`s Cocathedral aufteilung der Bastionen im Stadtplan von Valetta und St.John`s Cocathedral

1530 erhalten die Johanniter Malta als “ewiges Lehen”, nachdem sie zu nächst aus Jerusalem und dann von Rhodos vertrieben worden waren. Die Johanniter waren der um 1099 erste gegründete Ritterorden, der zunächst noch Hospitaliterorden genannt wurde. Erst Jahre später wurden der Templerorden und schließlich die Deutschherre...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Das Edelweiß

19. Feb. 2015

Edelweiß Edelweiß

Andere Namen: Ewigweiß, Wollblume, Bauchwehbleamerl, Irlweiß, Almsterndl, Federweiß, Silberstern, Wülblume. Der botanische Name "Leontopodium" bedeutet „Löwenfüßchen“. Im berühmten Co...

Weiterlesen

Fastnacht, Aschermittwoch und der Beginn des Frühlings

17. Feb. 2015

Karnevalsmaske und Familie mit Aschekreuz auf der Stirn Karnevalsmaske und Familie mit Aschekreuz auf der Stirn

Mit der Aschermittwoch beginnt die vierzigtägige Fastenzeit bis Ostern. Im christlichen Sinne soll dies an das vierzigtägige Fasten Jesu in der Wüste erinnern: 4 x 10 Tage ist eine Überhöhung der Zahlensymbolik der Zahl 4

Weiterlesen

Unsere Tiergeister – Die Katze

15. Feb. 2015

Katze Katze

Die Verbindung von Mensch und Katze reicht unglaublich weit in die Vorzeit zurück. In Mesopotamien, Anatolien und Jordanien wurden Knochen von Katzen gemeinsam mit Menschenknochen aus einer Zeit von vor 9000 Jahren gefunden. Insbesondere in Ägypten e...

Weiterlesen

Freitag, der 13.

13. Feb. 2015

Stromartige, blitzezuckende Kreise. Davor die Worte "Freitag, der 13." Stromartige, blitzezuckende Kreise. Davor die Worte "Freitag, der 13."

Die einen mögen die Hände über dem Kopf zusammenschlagen oder sich die Haare raufen aus Angst vor einem so unglückseligen Omen: Freitag der 13. Doch betrachten wir die Mythologie dieses Tages einmal näher. Die Zahl 13 wurde erst zur „Unglückszahl“ als sich das Denken im Zwölferrhythmus etabliert hatte. Die Zwölf ist eine solare Zahl: 12 (...

Weiterlesen

Unsere Pflanzengeister - Das Schneeglöckchen

13. Feb. 2015

Schneeglöckchen Schneeglöckchen

Andere Namen: Hübsches Februar-Mädchen, Lichtmessglöckchen, Marienkerzen, Mi...

Weiterlesen

Martriarchale Symbole – christlich umgesetzt

10. Feb. 2015

Taube im Schoß Marias Taube im Schoß Marias

Viele der heute im Christentum verwendeten Symbole stammen aus einer vorchristlichen Zeit, wurden lediglich verändert und angepasst. Ein Beispiel ist diese Darstellung der Heiligen Maria, aus deren Schoß eine Taube aufsteigt. Die Taube ist in der ...

Weiterlesen

Erde und Mensch: Das Märchen >Rumpelstilzchen<

06. Feb. 2015

Spinnrad vor Stroh und Gold Spinnrad vor Stroh und Gold

Märchen sind Mythen mit einer tiefen Symbolik. Sie greifen zurück auf kulturelle seelische Erfahrungsschätze. Viele dieser Seelenerfahrungen reichen dabei weit in die grundlegende Beziehung von Erde und Mensch hinein. In dieser Reihe wollen wir dem geomantischen Gehalt einiger Märchen nachspüren. Wer das Märchen nicht kennt und noch einma...

Weiterlesen

Der Obelisk – Symbol solar-patriarchaler Macht

23. Jan. 2015

Washington Monument Washington Monument

Die Geomantie ist eng mit Mythen und der Verwendung von Symbolen verbunden. Insbesondere baulich gefasste, also in Architektur und Landschaftsgestaltung gefestigte, Symbole sind fester Bestandteil geomantischer Forschung und aktiver geomantisch-ritueller Gestaltungen. Eines dieser baulich gefassten Symbole ist der Obelisk (aus dem Greichischen

Weiterlesen

Der Geist des Landes

17. Jan. 2015

Gesicht eines bärtigen Mannes in der Landschaft Gesicht eines bärtigen Mannes in der Landschaft

In schamanischen und animistischen Kulturen ist die Vorstellung eines Geistes, eines Bewusstseins oder Wesens, das das ganze Land erfüllt, ja, sozusagen den Genius der Landschaft selbst darstellt, sehr verbreitet. In unserer kausal-materialistischen Kultur, in der wir bereits Schwierigkeiten haben, individuell belebten Wesen - wie z.B. einem Bau...

Weiterlesen

Ihr Browser wird von dieser Seite leider nicht unterstützt.


Diese Website basiert auf modernen Webstandards, die alle gängigen Browser unterstützen. Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Bitte machen Sie ein Update oder verwenden Sie einen der folgenden Browser:

Chrome Icon Firefox icon