INANA Blog - Ökophilosophie

Die Wellenstruktur der Schöpfung


Bunte, sich überschneidende WellenWenn man einen Strand entlangwandert, können wir im Sand die Wellenstrukturen erkennen, die das Wasser hinterlassen hat. Die immer gleiche Wellenbewegung der Wassermoleküle hat sich tief in den Sand eingegraben. Das Kleine offenbart sich…

Das Ganze ist mehr...


Sternenneber, der wie ein Auge aussieht„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile"

Dieser verkürzte Satz wird Aristoteles zugeschrieben. Genaugenommen schrieb er in „Metaphysik":
"Das, was aus Bestandteilen so zusammengesetzt ist, dass es ein einheitliches Ganzes…

8. März: Weltfrauentag


Frau vor schwarzem Hintergrund. Daben die Schrift Solange wir ihn brauchen,
stimmt etwas mit unserer Kultur nicht!

Der Weltfrauentag – im Laufe seiner Geschichte auch Internationaler Frauentag, Frauenkampftag, Internationaler…

Das Geschenk der Sünde


Ein Holzweg führt über ein Rapsfeld zu einem Baum, an dem ein einzelner Apfel hängt. Auf dem Weg liegen weitere ÄpfelSicherlich, der Titel ist provokativ, aber lassen Sie es sich erklären....

Die Materie bietet uns einen Körper, ein Gefäß, einen Gral,…